Nicht nur beim Pfarrfest ist die KAB eine Unterstützung unserer Gemeinschaft. Des weiteren ist die Gestaltung von Rosenkranzandachten oder Maiandacht fester Bestandteil ihres Jahresprogramms. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung unterstützt beim Sozial- und Arbeitsrecht, und setzt sich dafür ein, dass der Sonntag nicht zur Regelarbeitszeit wird.

Nähere Informationen erhalten Sie von unserer Ortsvorsitzenden Frau Elisabeth Höcht (09634/923392).